April 28, 2012

 



das system sagt, wen du lieben sollst. aber was sagt dein herz?
cassia ist 17 jahre alt und lebt in einer  'perfekten' gesellschaft, wo von der nahrung über schule, beruf und familienleben bis hin zur partnerwahl alles von 'der gesellschaft' geplant und vorherbestimmt ist. chronische krankheiten sind weitesgehend beseitigt, krebs und aids ausgerottet, alle führen ein langes, sicheres erfülltes leben.
es gibt nur noch hundert gemälde, gedichte und bücher, die speziell ausgewählt wurden, alles andere wurde vernichtet. außerdem beherrschen die menschen das handschriftliche schreiben nichtmehr, sie können nur noch tippen.
cassia ist ein eher vorsichtiger, besonnener mensch. sie ist klug und sensibel und macht sich ihre eigenen gedanken. das macht sie so besonders.

kurz vor seinem tod, an seinem 80. geburtstag, genau an dem tag, an dem alle menschen sterben, überreicht ihr ihr großvater, zu dem sie eine tiefe bindung hat, ein geheimes gedicht, das zum wiederstand aufruft.
cassia ist fasziniert von den worten und der wirkung, die diese auf sie haben doch sie ist sich unschlüssig, ob sie das gedicht behalten oder zertören soll und so behält sie sie vorerst, versteckt in ihrer puderdose, ihrem einzigen persönlichen besitz.
 in ihrer gesellschaft werden die menschen mit 17 'gepaart'. das bedeutet dass man auf einem bankett (man darf dort außnahmsweise kuchen essen) zum ersten mal den perfekten partner sieht, den die gesellschaft für einen bereithält. cassia ist sehr überrascht, als die gesellschaft ihr ihren besten freund xander als perfekten partner vorstellt.

doch als sie sich auf dem erhaltenen mikrochip informationen über ihren partner ansehen möchte (eigentlich weiß sie alles über ihn, doch es reizt sie, nachzusehen, was die gesellschaft ihr präsentiert) taucht plötzlich ein anderes gesicht auf dem bildschirm auf... das von ky markham. ky ist eine aberration und arbeitet in der nahrungsentsorgung. er wohnt, wie xander auch, in ihrer straße doch sie kennt ihn nicht näher.
in ihren freistunden wählt cassia diesen sommer das wandern als freizeitaktivität, genau wie ky. die beiden lernen sich kennen und cassia erfährt, dass ky schreibschrift schreiben kann. sie bittet ihn, ihr das schreiben beizubringen und er willigt ein. cassia ist fasziniert von ky. seiner ruhigen, in sich gekehrten art, seiner fähigkeit, sich so perfekt anzupassen und normal zu spielen, seiner gekonnte kühle und seiner geheimnissvollen ausstrahlung. sie kommen sich, ohne dass jemand davon weiß, beim wandern immer näher und sie erzählt ihm von dem gedicht, sodass sie es sich merken können, bevor sie es sicherheitshalber für immer zerstört. 

cassia verliebt sich in  ky und stürzt ihr geordnetes leben so in ein heilloses chaos. zwischen liebe und verantwortung, sicherheit und freiheit, gefühlen und dem, was die gesellschaft für richtig hält, spitzt sich die lage zu. wird sie ihre komplette sicherheit und ihr perfektes leben für diesen jungen aufgeben? wird sie xander zurücklassen können, obwohl das leben mit ky keine wirkliche zukunft verspricht? wird sie ihre familie und alles, was sie hat, für ihn gefährden können?


es ist der prozess von einem unsicheren, zaghaften mädchen zu einem (im inneren schon immer gewesenen) willenstarken menschen, der konflikt zwischen freiheit und sicherheit, die spielereien mit der zukunft, die sciencefiction elemente und die sehr detailierte und sensible schreibweise, die mich an diesem buch so faszinieren.
absolut lesenswert.




Ally Condie - Die Auswahl

Kommentare:

  1. Das Buch tönt super! Und momentan habe ich nichts zum Lesen (!) da kommt das hier genau richtig :)
    Danke!

    AntwortenLöschen
  2. deine zusammenfassung ist sehr schön geschrieben, klingt wirklich spannend und gut :)

    AntwortenLöschen
  3. Hab ich als Hörbuch gehört. Das Szenario find ich super interessant. Das Buch ist mir aber leider zu jugendlich. Normalo-Mädchen hat einen Typen (Kumpel wasauchimmer), lernt dann aber einen anderen kennen und muss sich entscheiden.
    So sind zu viele Jugendbcher aufgebaut. Twilight, Tribute von Panem, die Auswahl..und wahrscheinlich noch mehr, aber dafür kenn ich zu wenig.

    RE: Daaanke für deine erneuten lieben Worte. Hast du nichts anderes zu tun, als auf einem Hassblog liebe Sachen zu hinterlassen?

    AntwortenLöschen
  4. ich glaub das muss ich lesen. hast mir gerade lust darauf gemacht!

    AntwortenLöschen
  5. das muss ich unbedingt lesen! hört sich echt toll an :)

    AntwortenLöschen
  6. Uhh das Buch ist wunderbar :D Ich liebe es :) Schöner Blog! :)

    AntwortenLöschen

und es gibt nichts kostbareres auf der welt, einem menschen zu schenken, als die eigene zeit und die eigenen gedanken. ich danke dir, für alles, was du mir hinterlässt. du schenkst mir ein paar sekunden deines lebens. vergiss das nie.