August 26, 2012

Ich fühl mich federleicht, ich flieg, wenn der Wind weht
Meine Freiheit hat mir niemand genommen
Als unsere Vorfahren damals losgingen, wusste niemand wo's hingeht
Doch auch sie sind am Ziel angekommen

motrip - feder im wind

1 Kommentar:

  1. diiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieb
    nein spaß, find ich gut :>

    AntwortenLöschen

und es gibt nichts kostbareres auf der welt, einem menschen zu schenken, als die eigene zeit und die eigenen gedanken. ich danke dir, für alles, was du mir hinterlässt. du schenkst mir ein paar sekunden deines lebens. vergiss das nie.